ganzheitliches Coaching mit Pferden

Gemeinschaft

Warum Glücksfinder

Alle Menschen streben nach Glück. Aber was ist Glück? In erster Linie ein subjektives Erleben. Jeder darf für sich selbst herausfinden, was es für ihn bedeutet, es gibt kein Standardmodell, das für alle passt.

 

Mögliche Aspekte für Glück sind:

 

  • Balance zwischen Körper, Geist und Seele
  • persönliches Wachstum
  • Selbstliebe
  • das Gefühl von Verbundenheit mit Tieren und der Natur allgemein.

 

Das größte Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Dieser geläufige Spruch gibt nicht annähernd die Möglichkeiten wieder, die Pferde uns bieten. Man muss sich nicht mal auf ihren Rücken setzen, um mit ihrer Unterstützung dem Glück Stück für Stück näher zu kommen. Wir wollen endlich aufhören, das Glück zu suchen, sondern anfangen, es zu finden. Deshalb bekam dieses Vorhaben den Namen „Die Glücksfinder“.

 

Warum Coaching

In unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft leiden viele Menschen unter den Anforderungen, die ihr Umfeld im privaten und beruflichen Bereich an sie stellt. Druck und Stress bis hin zu körperlichen Beschwerden sind die Folge. Coaching ist eine gute Möglichkeit, diese Schwierigkeiten zu bewältigen, bevor eine Therapie nötig wird.

Beim unserem Coaching legen wir Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ziel ist es, Raum für Selbstreflexion und Entwicklung zu schaffen. Unsere Kunden entwickeln die Fähigkeit, mit aktuellen und zukünftigen Herausforderungen selbstverantwortlich umgehen zu können.

Im Gegensatz zum Business Coaching berücksichtigt das ganzheitliche Coaching alle Lebensbereiche. Es zielt darauf ab, neben Lösungen für aktuelle Themen auch einen Zuwachs an Bewusstsein für das eigene Erleben und Verhalten zu bekommen.
Dabei gehen wir davon aus, dass jeder Mensch die Antworten auf seine Fragen in sich trägt.

 

Warum für mich

Vielleicht kommt für Dich ein Coaching in Frage, wenn Du Dich von einem oder mehreren der folgenden Punkte angesprochen fühlst:

 

  • Du benötigst Unterstützung bei bevorstehenden Entscheidungen oder Veränderungen?
  • Du suchst nach dem roten Faden und mehr Sinn in deinem Leben?
  • Du wünschst Dir Klarheit bei privaten oder beruflichen Herausforderungen?
  • Dir ist dein Alltag zu turbulent und zu stressig und du wünschst dir mehr Achtsamkeit?
  • Du hast anhaltende körperliche Beschwerden und ziehst eine seelische/psychische Ursache in Betracht?
  • Dir fehlt die Verbundenheit mit der Natur oder den Pferden?
  • Du stellst fest, dass sich bestimmte Muster in deinen Beziehungen oder bei der Arbeit wiederholen?
  • Du suchst nach deiner Berufung oder möchtest dein Potential entfalten?
  • Du merkst, wie du in deinem Handeln von begrenzenden Glaubenssätzen oder Denkmustern beeinflusst wirst und möchtest diese verstehen und verändern?
  • Du hast bereits Kontakt zu Pferden und möchtest bestimmte Verhaltensweisen besser verstehen?
  • Du hast das Gefühl, dass das Verhalten deines Pferdes etwas mit dir zu tun hat?

Warum Pferde

  • Pferde sind hochsoziale Wesen.
  • Als Herdentiere ist es für sie überlebenswichtig, Emotionen wahrzunehmen und zu spiegeln.
  • Ihre Kommunikation ist von Natur aus ehrlich, direkt und wertfrei.
  • Kooperation und gegenseitige Unterstützung sind für sie Lebensalltag.

Die ihnen angeborenen Fähigkeiten machen sie zu wertvollen Unterstützern und Katalysatoren unserer Coaching Arbeit. Um ihre Qualitäten optimal nutzen zu können, braucht es Menschen, die ihr Wesen und ihre Sprache verstehen.

Mit Hilfe und Unterstützung der Pferde finden wir gemeinsam das Thema, das dich aktuell oder immer wieder beschäftigt oder blockiert. Gemeinsam erarbeiten wir hierzu Lösungsansätze und besprechen konkret die nächsten Schritte.

 

 

Wie läuft so ein Coaching mit Pferden ab?
Du benötigst keinerlei Pferdeerfahrung!
Voraussetzung für Coaching mit Pferden sind Offenheit und die Bereitschaft, neue und ungewohnte Wege anzuschauen und vielleicht einzuschlagen.
Die Coachings finden draußen in Anwesenheit der Pferde statt, umgeben von Natur und Ruhe. Natürlich steht die eigene Sicherheit hier im Vordergrund, und Du und die Pferde entscheiden, ob und wie viel Nähe sich gut anfühlt.

Weitere Informationen findest du hier.

Preise findest du hier.

Warum wir

Wer sind wir und was machen wir?

Wir sind die Schwestern Maren Moneke und Birte Haas.
Wir beschäftigen uns bereits unser ganzes Leben lang leidenschaftlich mit Pferden: von klein an Reitstunden und Voltigieren, Pflegepferde, später eigene Pferde, Tierarztberuf, Pferdepensionsbetrieb, Berittführer und Wanderreitabzeichen, Tierkommunikation und Wanderreiten. Sie bestimmen unser Leben in vielen Bereichen und haben uns in unserer persönlichen Entwicklung gefördert und geprägt, sodass wir uns auch in diesem Bereich weitergebildet haben: Seminare in pferdegestützter Persönlichkeitsentwicklung (Epona Quest: www.pferdeweisheit.de), Ausbildung zum ganzheitlichen Coach (www.coaching-up.de) und verschiedene Ausbildungen für den Weg, Menschen zu begleiten (www.gaby-remmert.de).

Warum Gemeinschaft

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Henry Ford

Auf der Suche nach unserem persönlichen Glück sind wir vielen einzigartigen und wundervollen Menschen begegnet. Wir haben erfahren, dass sie immer zur richtigen Zeit in unser Leben treten. Wenn sich Wissen und Erfahrungen verschiedener Individuen vereinen, wenn durch gegenseitige Wertschätzung Raum für Kreativität geschaffen und genutzt wird, dann können Wachstum erfolgen und Herzensprojekte entstehen.